Reisen

Dies ist der Besuch der Ausstellung von Antonio López im Thyssen-Bornemisza Museum

Pin
Send
Share
Send
Send


Ausstellung von Antonio López im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid

Ohne Zweifel geht es darum großes kulturelles Ereignis von Madrid im Sommer

Die Antonio López 'Ausstellung in der Thyssen-Bornemisza Museum bricht den Rekord für die Teilnahme an Wechselausstellungen im Kulturzentrum Paseo del Prado in Madrid.

Wenn Sie sich entscheiden, diesen August zu nutzen, um dies zu besuchen ausstellung, Sie werden mitten in der Ferienzeit vom großen Besucheransturm überrascht sein. Das ist mir bei meinem letzten Besuch am späten Freitagnachmittag passiert.

So kommen Sie zu Ihrem Ausstellungsbesuch von Antonio López, dann sage ich dir, was du darin finden wirst.


Ausstellung von Antonio López im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid

Inbound, zwei erste tipps: Wenn Sie nicht vorhaben, früh morgens oder mittags ins Thyssen-Museum zu gehen, ist dies fast unabdingbar Tickets im Voraus kaufen. Auf diese Weise können Sie den Zugang zur Ausstellung an dem Tag und zu der Uhrzeit sicherstellen, die Sie möchten. Der Eintrittspreis für die Sonderausstellung beträgt 10 Euro.

Aus Erfahrung habe ich Ihnen erzählt, dass der Tag, an dem ich hinging, ein Freitag um 20 Uhr war (unter Ausnutzung der Tatsache, dass das Thyssen im Sommer die temporäre Ausstellung bis 23 Uhr geöffnet hat) Tickets kaufen an der Abendkasse Für denselben Nachmittag gaben sie ihm 21,20 Stunden Zeit für den Zugang zur Ausstellung.

Und der zweite Tipp ist Mieten Sie den Audioguide-Service. Natürlich können Sie die Gemälde und Skulpturen sehen, indem Sie Ihre eigenen Empfindungen extrahieren, aber der Audioguide ist eine wesentliche Hilfe, um alle Nuancen von Antonio López zu verstehen und seine künstlerische Entwicklung zu kennen.


Ausstellung von Antonio López im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid

Die Antonio López 'Ausstellung Es ist in zwei verschiedenen Szenarien verteilt. Im Erdgeschoss, im üblichen Bereich temporärer Ausstellungen, sind die herausragendsten Werke zu sehen, die in thematischen Bereichen verteilt sind.

In den ersten beiden Räumen finden Sie einige seiner bedeutendsten Werke mit autobiografischen Farbstoffen, wie z Neuer Kühlschrank (1991-94), Carmencita spielt (1959-60) oder die Büsten von Antonio und Mari (1967-68).

Das Folgende ist eine großartige Raum für seine Gemälde in Madridmit seinem berühmten Werk Gran Via (1974-81) und andere große Gemälde mit Panoramablick auf die Hauptstadt, wie das imposante Madrid von der Vallecas Feuerwache (1990-06), von der Gran Via selbst.

Die Ausstellung im Bereich des Erdgeschosses wird durch einen Raum für Gemälde und Zeichnungen mit dem Thema Baum sowie Skulpturen und Aktzeichnungen ergänzt, in denen die Doppelskulptur zu sehen ist Mann und frau (1968-94).


Ausstellung von Antonio López im Thyssen-Bornemisza Museum in Madrid

Die ein anderer Bereich gewidmet der Antonio López 'AusstellungEs befindet sich im Untergeschoss. Hier sehen Sie eine Retrospektive seiner Arbeit mit Gemälden aus seiner Anfangszeit, mit Einflüssen aus Pompejis Gemälden, Porträts menschlicher Paare, inneren Bleistiftzeichnungen sowie Stillleben und Blumengemälden.

Um Ihren Besuch abzuschließen, können Sie zwei dokumentarfilme anschauen dass mit einer Gesamtdauer von 25 Minuten, präsentieren Interviews anlässlich der Ausstellung, sowohl Antonio López selbst, als Freunde und Künstler. Sehr interessant, um seine Arbeit besser zu verstehen.

Natürlich kann der große Zustrom von Zuschauern Sie dazu zwingen, auf eine Warteschlange zu warten, um in den sehr kleinen Raum zu gelangen, in dem Dokumentarfilme mit weniger als 25 Stühlen projiziert werden.

Ich erinnere Sie daran, dass die Antonio López 'Ausstellung ist offen bis zum 25. September.

<>

Pin
Send
Share
Send
Send