Reisen

Fotoausstellung Madrid 1910-1935 in Conde Duque, bis 20. April

Pin
Send
Share
Send
Send


Fotoausstellung Madrid 1910-1935 in Conde Duque

Vielen Dank an die ausstellung das sie bis zum 20. april im sehen können Conde Duque Kulturzentrum von Madrid Sie können einen Ausflug in die Vergangenheit der Hauptstadt machen.

Die Fotoausstellung Madrid 1910-1935 ruft 150 Bilder aus der Sammlung des Städtische Zeitungsbibliothek und von Madrid Geschichtsmuseum, meist unveröffentlicht, und aus dem Archiv der Städtischer Fotodienst.

Ein Spaziergang durch diese Fotoausstellung von Graf Herzog Mit Schwarz-Weiß-Fotos, von denen ein Großteil aus Negativen auf Glastellern stammt, können Sie entdecken, wie Madrid sich der Moderne öffnete.


Fotoausstellung Madrid 1910-1935 in Conde Duque

In der Ausstellung sehen Sie Fotos des Neuen Gran Via, eine der zentralen Achsen Madrids, deren Bau im April 1910 begann.

Sie können Bilder sehen, die in verschiedenen Themen gruppiert sind, wie Verkehr in der Stadt, Plätze und Pavillons, fehlende Räume, Märkte, Prozessionen und andere profane und religiöse Feste, kulturelle Ereignisse sowie Landhaus oder die Manzanares Fluss.

Mit der Vision der Fotos Sie können Madrid entdecken mit kaum Autoverkehr, noch in seinen zentralen Bereichen wie der Puerta del Soldie Gran Via oder die Cibeles Platz. Oder sehen Sie Märkte wie Die Mostenses oder die Gerste und das dann neu Schlachthof.


Fotoausstellung Madrid 1910-1935 in Conde Duque

Die Öffnungszeiten der Fotoausstellung Madrid 1910-1935 Sie sind von Dienstag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und von 17:30 bis 21 Uhr geöffnet. An Sonn- und Feiertagen von 10.30 bis 14.00 Uhr.

Die Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

Hier sind weitere Bilder von der Ausstellung alter Fotografien von Madrid 1910-1935.


















<>

Video: Deep Purple - April (August 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send