Reisen

5 Orte, die Sie auf Ihrer Sedona-Route in Arizona sehen und besuchen sollten

Pin
Send
Share
Send
Send


OK-Nebenfluss-Schlucht in Sedona in Arizona

In deinem Reise an die Westküste der Vereinigten Staatenwenn du gehst zu Arizona den wesentlichen Besuch von machenGrand Canyon des Coloradohaben Sie die Möglichkeit, eine Besichtigung der Region Sedona.

Sedona Es ist eine kleine Ferienstadt am Ende eines Tals, in einer wunderschönen Landschaft, in der sich üppige Vegetation mischt Rocky Mountains von rötlicher Erde.

Diese Landschaften werden Sie an viele erinnern westliche Filme weil es zu seiner Zeit die Szene war, in der einige der berühmtesten Titel dieses Genres gedreht wurden.

OK-Nebenfluss-Schlucht in Sedona in Arizona

Um Sie zu führen und diese Option auf Ihrer Reise durch Arizona in Betracht zu ziehen, Sedona Es liegt südlich des Route 66 und nördlich von Phoenix (160 Kilometer, zwei Stunden).

Alle Informationen im Detail

  • Was ist zu sehen in Sedona
  • ORGANISIERE DEINE REISE
  • NÜTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN für Ihre REISE

Was ist zu sehen in Sedona

Insbesondere von Williams, einer der am meisten empfohlenen Orte auf dieser Route, und in der Stadt, von der aus Sie die Route nehmen, die Sie nach Norden zum Grand Canyon führt, erreichen Sie Sedona in etwas mehr als einer Stunde.

Sedona ist der Bereich, der nach dem Grand Canyon, empfängt jährlich mehr Besucher in ganz Arizona.

Dann werde ich empfehlen fünf wesentliche Besuche wenn Sie sich entscheiden, eine zu planen besuch in sedona.

Bell Rock in Sedona in Arizona

Oak Creek Canyon

Runter gehen von Flagstaff nach Sedona Sie werden die Schlucht von Oak Creek Canyon, ein Tal, durch das die Straße entlang des Flusses verläuft und Sie einige der schönsten Landschaften in dieser Gegend sehen können.

Hier können Sie die „Filmlandschaften“ sehen, die die Region Sedona charakterisieren und die so viele Besucher anziehen.

Sie fahren auf einer kurvenreichen Straße zwischen üppigen Wäldern und rötlichen Bergen.

Rock Cathedral und Bell Rock

Von der Stadt Sedona, eine Route bekannt als Red Rock Scenic Byway, der Sie möglicherweise zu den beiden berühmtesten felsigen Bergen der Region führt, Rock Cathedral und Bell Rock.

Diese Berge sind Ikonen der Region Sedona und in ihrer Umgebung können Sie Wanderungen unternehmen.

Kapelle des Heiligen Kreuzes in Sedona in Arizona

Kapelle des Heiligen Kreuzes

In einem der umliegenden Berge SedonaGanz in der Nähe der Stadt befindet sich eine merkwürdige Enklave, die Kapelle des Heiligen Kreuzes.

Es ist ein Gebäude auf der Seite eines felsigen Berges, von dem Sie das Beste haben Panoramablick auf Sedona und sein Tal

Dieses kleine katholische Kapelle Mit einer originalen modernen Architektur, die in den rötlichen Berg eingebettet ist, wurde es 1956 erbaut und zeigt seinen größten Glanz während des Sonnenuntergangs.

Die kreuzförmige Front hat ein großes Fenster, durch das viel Licht eindringen kann.

DieKapelle des Heiligen Kreuzes Es ist sehr nah an derStadt Sedona.

Hieronymus in Sedona in Arizona

VERGESSEN SIE IHRE REISEVERSICHERUNG NICHT

Organisieren Sie Ihre Reise in die Vereinigten Staaten? Geh nicht ohne Mieten Sie zuerst Ihre Reiseversicherungund hier wir erklären warum. Wenn Sie ihn bei uns einstellen, haben Sie eine 5% Rabatt.

Wenn Sie von Norden nach Sedona um 89 kommen, müssen Sie vor der Einfahrt in die Stadt links auf die 179 abbiegen, und nach etwa vier Kilometern müssen wir die Straße nehmenKapellenstraße Das bringt Sie zum Parkplatz.

Von dort müssen Sie einen kurzen Spaziergang machen, um die Plattform zu erreichen, auf der sich die Kapelle befindet.

Jerome, typische westliche Bergbaustadt

47 Kilometer entfernt südlich von Sedona du findest Hieronymusein alter Bergbaustadt aus dem Jahr 1876.

Die Hauptstraße befindet sich an einem Berghang und vermittelt die Atmosphäre eines typische westliche Stadt.

Hieronymus Es wurde 1899 aus einem alten Bergbaulager erbaut und erlangte in Arizona große Bedeutung, bis 1953 die Kupfermine, die den Wirtschaftsboom auslöste, geschlossen wurde.

Nach einer Zeit des Niedergangs, Hieronymus heute ist es a geworden Künstlergemeinschaft.

Sonnenuntergang-Krater-Vulkan in Arizona

Sonnenuntergang Krater Vulkan

Es ist zwar nicht in der Sedona Valleyauf dem Weg von Norden dorthin, nur 30 Kilometer nördlich von Flagstaffkönnen Sie einen Neugierigen besuchen Vulkanberg als nationales Denkmal betrachtet,

Es geht umSonnenuntergang Krater Vulkan, wo Sie eine völlig vulkanische Landschaft betrachten können.

Buchen Sie ein Hotel für Ihre Reise auf Booking.com

In dieser natürlichen Landschaft sticht der Kontrast der rötlichen Farben von Sulfid und oxidiertem Eisen hervor, wobei das Schwarz der Lavaasche den größten Teil des den Berg umgebenden Geländes bedeckt.

DieHautausschlägedas führte zu dieser Landschaft Sie fanden zwischen 1040 und 1100 statt.

Seit 1974 ist es nicht mehr möglich, den Vulkankegel dieses kleinen Berges mit 300 Metern Unebenheit zu besteigen, obwohl er eine Gesamthöhe von 2.447 Metern hat.

Bei Ihrem Besuch vonSonnenuntergang Krater Vulkan (Nach Zahlung von 5 Dollar / Person für den Eintritt) können wir auf mehreren Wegen gehen, die die Überreste der Lavaströme kreuzen.

Wenn Sie die Gelegenheit hatten, Las Cañadas del Teide oder Timanfaya auf Lanzarote zu besuchen, wird Sie die Landschaft nicht überraschen.

NÜTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN für Ihre REISE

<>

Video: 10 Best Places to Visit in Arizona - Travel Video (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send