Reisen

Programmierung von klassischen Konzerten im Sommer 2013 in den Städten von Madrid

Pin
Send
Share
Send
Send


Ensemble von Caelis in Classics im Sommer 2013

Die kulturelle Aktivitäten Das charakterisiert Madrids Sommer nicht nur in der Hauptstadt, sondern auch in der Gemeinschaftsdörfer.

So parallel zu der Programm der Sommer der Villa 2013 in Madridin den umliegenden Dörfern die Klassisches Sommerfest 2013, die 26 Jahre alt geworden ist und in der diese Ausgabe entwickelt wurde 46 Gemeinden.

Er Klassisches Sommerfest 2013 in Madrid stattfindet zwischen dem 1. Juli und dem 31. Augustund nimmt die Feier von an 90 Konzerte mit klassischer Musik, das Ihnen Musik aus dem neunten Jahrhundert bringt und an dem bis zu 60 Musikgruppen teilnehmen.

Im vergangenen Jahr besuchten mehr als 15.000 Menschen Konzerte dieses Musikzyklus.

Im programmierten Repertoire gibt es eine große Vielfalt an Musikstilen Dazu gehören Gregorianische, Mittelalterliche, Renaissance-, Barock-, Klassische, Romantische oder Sephardische Musik sowie aktuellere Musik wie Tango oder Zeitgenössisches.

Während des Festivals finden bis zu 25 Uraufführungen von Musikstücken statt, darunter die drei Kommissionen der Autonomen Gemeinschaft Madrid:  El Mar von Mario Carro; Kritisch gefährdet von Marcos Castán; und Sibilas vor Spiegel, von Tomás Marco.


Zema-Lencsès Gitarrenduo in Classics im Sommer 2013

Dieses Festival von klassische Musik im Sommerwird wahr Kammermusikfestivalunter Beteiligung von spanischen Interpreten wie Cuarteto Ercolani, Spanish Brass Luur Metalls, Schola Antiqua, Regina Ibérica, Zarabanda, dem Duo Cassadó und der Harmonía del Parnás, Isidro Barrio, Cecilia Lavilla, Marisa Blanes, Sylvia Torán und Ana Rodrigo.

Es unterstreicht auch die Intervention von internationale KünstlerSo wie der amerikanische Gitarrist Adam Levin, die isländische Mezzosopranistin Gudrún Ólafsdóttir, das italienisch-ungarische Gitarrenduo Zema-Lencsès, die zum ersten Mal Spanien besucht, und aus Frankreich der Pianist Bertrand Piétu und die Bildung von fünf Frauenstimmen Ensemble de Caelis .

Unter den Szenarien des Klassischen Festivals im Sommer 2013 Es gibt die Burgen von Manzanares el Real, die Coracera von San Martín de Valdeiglesias oder die von Villaviciosa de Odón. und neue Gemeinden wie Canencia und Mataelpino werden in das Programm aufgenommen.

Hervorzuheben ist das Konzert in der Eremitage von Veracruz de Navalcarnero, dessen neu rehabilitierte Orgel das Hauptinstrument eines Konzerts sein wird.

Die überwiegende Mehrheit vonKlassikkonzerte im Sommer 2013 sie sind ausfreier Eintritt, aber hier haben Sie die Informationen über die Preise von Tickets für Konzerte mit bezahlten Tickets geplant.

Nachfolgend finden Sie alle nützlichen Informationen zur Teilnahme an derKonzerte dieses Sommerfestivals in Madrid.

<>

Pin
Send
Share
Send
Send