Reisen

Coast to Coast (118) - Ein Spaziergang über den Times Square in New York

Pin
Send
Share
Send
Send


Times Square in New York

Als erstes und nach dem Frühstück in dem Motel, in dem wir während unserer Boston besuchengingen wir zu New York, wo wir an diesem neuen Tag um 12.00 Uhr ankommen Reise von Küste zu Küste in den Vereinigten Staaten.

Das erste war, das zu tun einchecken im Hotel, sehr zentral, an der 7th Avenue, vor dem Madison Square Garden.

Der Chefportier (Super Chief, würde ich sagen) des Hotels, Jesus, der Spanisch spricht, macht es uns leicht, das Auto zu parken, hilft uns mit unserem Gepäck und beobachtet ihn beim Einchecken.

Nachdem wir Jesus das entsprechende Trinkgeld gegeben hatten, machten wir uns schließlich auf den Weg, um das Auto an den zuvor für die Verleihung ausgewählten Ort zurückzubringen absetzen. Sobald wir es ohne Probleme geliefert haben, spazieren wir durch die Gegend und essen zu Mittag in einem Pub Irisch, wo das Essen regelmäßig und teuer war. Von dort kehrten wir zum Hotel zurück.


Wolkenkratzer in Manhattan in New York

Schon damals fanden wir das im Vergleich zu fabelhafte Motelzimmer Wir hatten es fast ein paar Monate lang genossen, das Hotelzimmer war sehr enttäuschend. Abgesehen davon in New YorkDie Unterkünfte sind sehr teuer, unser Zimmer war klein, mit zwei Einzelbetten und keinem Tisch für den Computer. oder wo Dinge zu verlassen.

Der Fernsehschrank war groß, aber am schlimmsten war es nicht WiFi in den Zimmern, so unsere täglichen Routinen, um mit der Welt in Verbindung zu treten, Fotos hochzuladen, etc. Sie gingen mit einem Atemzug.

Es ist wahr, dass im Auswahlverfahren und New York Hotelreservierung Wir finden wirklich hohe Preise und in unserem Wunsch, ein zentrales und billiges Hotel auszuwählen, stelle ich mir vor, dass ich letztendlich das einfachste Zimmer ausgewählt habe, das möglich ist. Und dass der Preis pro Nacht 175 Dollar betrug!

Als Referenz ist dieses Hotel ein 3/4-Sterne-Hotel, das eine große Anzahl spanischer Reisebüros nutzt, um seine Kunden unterzubringen.


Neugierige Ecke von New York

Wir fragten noch einmal, ob das so sei WiFi Es war wirklich so, obwohl es im 21. Jahrhundert ein New Yorker Hotel war, und ja, das war es auch. Der einzige Ort, an dem es war WiFi Es befand sich in der Empfangshalle. Um uns zu verbinden, mussten wir auf einem Sofa ohne Tisch sitzen und auch bezahlen! Eine ziemlich langsame Verbindung. Es war ein großer Schock !!

Aber wir demoralisieren nicht, geschweige denn; Seit mehr als 50 Jahren sind wir ohne Internet gereist, und wir sollten in der Lage sein, diesen Weg fortzusetzen. Wir werden es bekommen !!

Nach und nach nahmen wir die harte Realität an und beschlossen, die Zahlung von zu ändern WiFi im Hotel und die Verbindung in der Halle, mit kostenlosem Internetzugang in einem McDonald's sehr nah

Schon in Bezug auf unsere New York besuchenSicher wissen Sie, dass es die bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten von Amerika ist. Wir waren auf fünf Hauptgebiete verteilt (Bronx, Brooklyn, Manhattan, Queens und Staten Island) und wollten uns mit einem kurzen Besuch in Brooklyn auf Manhattan konzentrieren.


Manhattan Wolkenkratzer in New York

In der “Stadt, die niemals schläft„Mehr als 8,4 Millionen New Yorker leben zusammen und fast 170 Sprachen werden gesprochen, wobei mehr als ein Drittel der Bevölkerung außerhalb der USA geboren ist.

Nachdem wir uns im Hotel ausgeruht hatten, beschlossen wir, zu Fuß zu gehen Times Square. Es ist eine sehr wichtige Kreuzung von Manhattan, an der Ecke des Broadway Avenue und die Seventh Avenue.

Wie der Rote Platz in Moskau, der Trafalgar Square in London oder der Tiananmen Square in Peking ist der Times Square zu einer Weltikone und zu einem Wahrzeichen von New York City geworden. mit seiner charakteristischen Animation und hellen Werbung.

Es ist zusammen mit dem New York Central Park, die Metropolregion der Vereinigten Staaten, die am häufigsten in Filmen und Fernsehprogrammen auftaucht. Und die Broadway-Theater und die große Anzahl von Leuchtreklamen haben Time Square zu einem emblematischen Punkt von New York und einem Symbol des Manhattan-Urbanismus gemacht.


Typische New Yorker Limousine

VERGESSEN SIE IHRE REISEVERSICHERUNG NICHT

Organisieren Sie Ihre Reise in die Vereinigten Staaten? Geh nicht ohne Mieten Sie zuerst Ihre Reiseversicherungund hier wir erklären warum. Wenn Sie ihn bei uns einstellen, haben Sie eine 5% Rabatt.

Derzeit Times Square Es wurde in eine Fußgängerzone verwandelt, auf der Fußgänger auf Stühlen auf der Straße sitzen können. Es ist ein Experiment des Rathauses, um das Gebiet zu entstauen und dem Platz eine menschlichere Note zu verleihen. Die Maßnahme befand sich in der Testphase, die mit unserem Besuch zusammenfiel, und je nach Erfahrung wurde erwartet, dass die Fußgängerzone dauerhaft sein würde.

Wir gingen eine Weile in der Gegend spazieren, um schließlich auf einer roten Treppe zu sitzen. Von dort aus konnten wir das große Durcheinander, das New York im Allgemeinen und dieser Ort im Besonderen ist, schätzen.

Viele Menschen aus sehr unterschiedlichen ethnischen Gruppen, viel Unterhaltung, viel Neon, viele Theater, viele Polizisten zu Fuß, mit dem Auto oder zu Pferd. Sie haben das Gefühl, mitten in einer sehr urbanen Welt zu sein, mitten im menschlichen Leben.

Von dort gingen wir zum Hotel, wo wir im Zimmer zu Abend aßen und schliefen, ein langer Besichtigungstag erwartete uns.

NÜTZLICHE DIENSTLEISTUNGEN für Ihre REISE

<>

Pin
Send
Share
Send
Send